Autor: Wolfgang Rössler

  • Odessa. Die Stadt, die Putin haben will

    Odessa. Die Stadt, die Putin haben will

    Die südukrainische Hafenstadt Odessa ist Zufluchtsort für Binnenvertriebene aus den besetzten Gebieten. Trotz täglicher Drohnenangriffe ist die Stadt relativ sicher. Aber das kann sich rasch ändern. Eine Reportage aus der Schwarzmeermetropole.

  • „Diktatur. Aber gute Diktatur“: Putin und die Österreicher

    „Diktatur. Aber gute Diktatur“: Putin und die Österreicher

    Wien trauert den guten Zeiten mit Moskau nach. Rufe nach einem Ende der Sanktionen werden laut.

  • Angriff der Raubkatze

    Angriff der Raubkatze

    Das russische Hackerkollektiv Black Cat versteht sich als Dienstleister für Wegelagerer im Cyberspace. Zuletzt ging ihnen das Land Kärnten ins Netz.

  • Herr Kattner sagt sich von Putin los

    Herr Kattner sagt sich von Putin los

    Wie ausgerechnet ein konventioneller Putenmäster und ÖVP-Vizebürgermeister aus dem russischen Gas ausstieg. Die Geschichte einer visionären Entscheidung. Neugierig seien sie halt, meint Martin Kattner. Ständig bahnt sich eine neue Truthenne den Weg durch das Gewimmel, streckt den Kopf hoch und beäugt das Geschehen. Kattner steht hinter einer Glasscheibe im „Kontrollraum“, wie er ihn nennt. Von […]

  • In the end it’s beauty, that ist gonna save the world now

    Ein paar streng unwissenschaftliche Privatgedanken zum Phänomen der „Sofortness“. Ich habe eine kleine Privattheorie ohne große wissenschaftliche Evidenz. Sie geht so: Die Verlockungen der Digitalisierung führen zu einer allgemeinen Verkindlichung der Gesellschaft. Auch Menschen mit faltigen Mundwinkeln und Tränensäcken unter den Augen unterscheiden sich in ihrem Konsumverhalten nur noch graduell von meiner kleinen Tochter, der […]

  • Vom alten Schlag

    Für viele Beschuldigte aus dem bürgerlichen Lager ist Manfred Ainedter als Strafverteidiger erste Wahl. Lange war er mit fast allen wichtigen Leuten in der Justiz per Du. Doch die jüngere Generation lässt ihn abblitzen.

  • General ohne Heer

    General ohne Heer

    Robert Brieger ist Österreichs oberster Militär. Nun wechselt er nach Brüssel, um dort eine EU-Armee aufzubauen. Große Hoffnungen auf einen Erfolg hat er nicht.

  • Alle gegen einen

    Ein oppositionelles Bündnis von Links bis weit Rechts will den ungarischen Autokraten Viktor Orbán nach zwölf Jahren aus dem Amt jagen. Es kämpft nicht nur gegen den Amtsinhaber, sondern auch gegen eine gleichgeschaltete Presse.

  • Putins Pudel

    Putins Pudel

    Ungarns rechtspopulistischer Regierungschef steht dem russischen Präsidenten besonders nahe. Das wird für Orban vor den Parlamentswahlen nun zum Problem.

  • Die Macht-Maschine ÖVP stottert

    Die Macht-Maschine ÖVP stottert

    Seit 35 Jahren ist die Österreichische Volkspartei ununterbrochen an der Regierung. Im Poker um die Macht waren ihr alle unterlegen. Doch nun könnte sie sich verzockt haben. Wenn Muamer Becirovic über seine Gesinnungsgemeinschaft spricht, dann purzeln grosse Namen aus seinem Mund: Otto von Bismarck, Konrad Adenauer, Charles de Gaulle. Der 25-Jährige ist ein Geistesmensch und […]