Alle gegen einen

Ein oppositionelles Bündnis von Links bis weit Rechts will den ungarischen Autokraten Viktor Orbán nach zwölf Jahren aus dem Amt jagen. Es kämpft nicht nur gegen den Amtsinhaber, sondern auch gegen eine gleichgeschaltete Presse.

Putyin uszkárja: Orbán Viktor félti újraválasztását

Magyarország jobboldali populista kormányfője különösen közel áll az orosz elnökhöz. Ez most kezd problémává válni Orbán számára a parlamenti választások előtt. A magyar Alföld legdélebbi, délkeleti csücskében, ahol egyetlen domb sem áll meg a pusztai széllel szemben, legyen az bármilyen kicsi, ül egy negyvenes évei elején járó, élesen vágott arcvonású férfi. A sűrű kecskeszakáll még […]

Der Mogul von „Österreich“: Wie das System Fellner funktioniert

Er machte Sebastian Kurz gross und wurde dem Kanzler dann zum Verhängnis: Der Verleger Wolfgang Fellner hat die Verquickung von Boulevard und Politik auf die Spitze getrieben. Als der Sportreporter Daniel Winkler einmal nach Lenzerheide fuhr, wollte er bloss über das Saisonfinale des Ski-Weltcups berichten. Aber so läuft das nicht, wenn man für «Österreich» arbeitet. […]

Warum Österreich wie geschmiert funktoniert

Anders als in Ungarn oder Serbien merken die Menschen im Alltag nichts von der Freunderlwirtschaft. Man muss auf Ämtern keine Kuverts über den Tisch schieben, damit eine Akte zeitgerecht bearbeitet wird. Beamte, Ärzte oder Sachbearbeiter bei den geförderten Wohnbaugenossenschaften sind nicht käuflich. Der Rechtsstaat funktioniert – auch für internationale Investoren, die die Stabilität des Landes […]

Servus, Herr Präsident

SV St. Jakob im Rosental gegen den Wiener Sport-Club. Man braucht keine große Ahnung von Fußball haben, um zu wissen, dass das ein Gemetzel für die Kärntner wird. 1 : 18 sagen die Buchmacher. „Wurscht“, sagt Hannes Pečnik. „Ist ja auch ein verdammt starker Gegner. Brauch ma nix reden.“ Der Sponsor und Obmann des Südkärntner […]